Zum Inhalt

sonstige Projekte

 

Hier werden etwas umfangreichere, aber im Moment noch nicht dauerhafte Probeprojekte vorgestellt, die rund um die Natur und Technik Kurse entstanden sind, aber nicht ausschließlich auf die Förderung von MINTi-hochbegabten Kindern abzielen. Die Themen, wie beispielsweise die Besuche beim Imker, sollen neben dem Wissen über teilweise abgelehnte Tiere wie Spinnen und stechende Insekten das Verständnis erhöhen und Vorbehalte abbauen, aber auch die Notwendigkeit des Naturschutzes als Grundlage unserer Existenz in das Bewusstsein der Kinder bringen. Themen wie Intelligenz von Tieren oder Verhaltensforschung, wie sie die Kinder im Leipziger Zoo hautnah erleben konnten, sollen den Kindern zeigen, dass man für interessante Themen auch Geduld braucht, bzw. dass Themen, welche wir nicht erfreut zur Kenntnis nehmen, wie die Fragen nach dem freien Willen, nicht durch Nichtbeachtung einfach verschwinden. Aber wenn wir es verstehen, sie zu akzeptieren und in unser Leben als selbstverständlich zu integrieren, dann können sie uns auch sehr nützlich sein. Weil Kinder noch nicht durch gesellschaftlich unsinnige Regeln konditioniert sind, haben sie auch nicht die Schwierigkeiten der Akzeptanz solcher Themen, wie dies Erwachse haben.

Lehrgänge, wie der Autogene Trainingskurs sind dazu gedacht, den Kindern schon möglichst früh eigene Möglichkeiten der Selbsthilfe in schwierigen Situationen in die Hand zu geben.

Die bereits durchgeführten Projekte können als gelungene Probeveranstaltungen angesehen werden, welche nach der geplanten Gründung einer gGmbH als festes themenübergreifendes Angebot an alle Kinder geplant ist. Themen wie ↗"naturwissenschaftliche Zahnpflege", welche in Zusammenarbeit mit Fachschaften der TU Dresden durchgeführt wurden, sind unter dem Oberbegriff ↗TU Dresden beschrieben und können dort nachgelesen werden.

Cookie löschen |

Impressum

Letzte Änderung dieser Seite am 12.04.2015 um 22:45 Uhr

Das Recht auf Religionsfreiheit beinhaltet die Pflicht, sich und seine Kinder umfassend und vorbehaltlos über alle Weltreligionen und gängigen Weltbilder zu informieren und danach unvoreingenommen jedem Kind eine eigene Wahl zu gestatten und diese zu akzeptieren.

MINTiKi - Logosonstige Projekte

Natur und Technik für interessierte Kinder

Anmelden